YOUTUBE VIDEO | VEGANES PAD THAI | PDF REZEPT DOWNLOAD

Happy Sunday!

Heute gibt es ein Rezept und es ist besser als bei jedem Asiaten. Veganes Pad Thai. Schnell gemacht, gesund und vollwertig, was will man mehr?

Wie immer gibt es das Rezept auch zum Download. Den Link findet ihr unter dem Video. 

REZEPT PFD DOWNLOAD

Zutaten

Ca. 130 gr. Vollkorn Reisnudeln

2 Knoblauchzehen

1 EL Ahornsirup

2 EL Soja Sauce

½ Limette

½ TL Sriracha Chilli Sauce

¼ Tasse Wasser

2 EL Erdnussbutter

2 EL Sesamöl zum Anbraten

200 gr. Tofu

Pilze nach Wahl

Gemüse nach Wahl

1 Frühlingszwiebel

½ Chili

TOPPING

Gemahlene Erdnüsse

Frische Kräuter z.B. Koriander

Step1: Alle Zutaten für die Soße in den Mixer geben und gut durch mixen bis eine gleichmäßig cremige Konsistenz entsteht.

Step2: Nudeln laut Verpackung vorbereiten. Meist müssen diese nur wenige Minuten im heißen Wassern ziehen. Danach mit kaltem Wasser abspülen, damit sich nicht aneinanderkleben.

Step3: Tofu in gleichmäßige Würfel schneiden und Pilze in Scheiben schneiden. 1 EL Sesamöl in eine beschichtete Pfanne gegen und Tofu Würfel gleichmäßig goldbraun anbraten. Danach die Pilze hinzugeben und ebenfalls anbraten. Tofu und Pilze aus der Pfanne geben.

Step 4: 1 EL Sesamöl in die Pfanne geben und das Gemüse, Chili scheiben sowie Frühlingszwiebel scharf anbraten. Den Spinat hinzugeben und kurz dünsten.

Step 5: Tofu und Pilze wieder in die Pfanne zum Gemüse geben und gut durchrühren. Nun kommt auch schon die Soße hinzu. Diese über das Gemüse gießen und gleichmäßig verteilen.

Step 6: Die bereits vorbereiteten Nudeln ebenfalls hinzugeben und gleichmäßig verrühren, bis sich die Soße gut verteilt hat.

Step 7: Die Nudeln anrichten und mit frischen Kräutern und gemahlenen Erdnüssen garnieren.

Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen bevor sie veröffentlicht werden

DE
DE